eTürbeschlag FingerScan

Mit dem eTürbeschlag FingerScan wird die Haustür durch einfaches Auflegen eines Fingers „aufgeschlossen“ – ohne Schlüssel, Schlüsselkarte oder Zahlencode. Das Scanmodul ist direkt in den Beschlag integriert – „Aufschließen“ und Öffnen der Haustür können in einem Zug erfolgen. Über die ekey bionyx App kann der eTürbeschlag einfach und intuitiv eingerichtet und bedient werden.
HOPPE – Der gute Griff.
readCache 11/3e/46/90/d8/1a/page-content-310-3e4690d81aaa2b636cd0333434ef3cdd.cache :: Cachedatei: 2024-06-21 07:35:41 -- 15.07.24 07:05:28 | Seite geändert: 2024-06-21 07:35:41 -- 21.06.24 09:35:41 | gültige Cachedatei gefunden

Finger statt Schlüssel

Biometrische Zutrittsmöglichkeiten verbreiten sich immer mehr – gerade in Neubauten. Ein beliebter Schlüssel-Ersatz ist der menschliche Finger: Durch einfaches Auflegen des Fingers auf den Sensor des Fingerscan-Moduls wird die Haustür „aufgeschlossen“ – ohne Schlüssel, Schlüsselkarte oder Zahlencode.

Beim eTürbeschlag FingerScan ist das Scan-Modul direkt in den Bügelgriff bzw. in den Knopf des Außentür-Beschlags integriert. „Aufschließen“ und Öffnen der Haustür können mit einer einzigen Handbewegung erfolgen.

Fingerscanner Kabelgebunden

Die Vorteile

  • „Aufschließen“ mit „Finger statt Schlüssel“
    – Kein Verlust oder Diebstahl von Schlüsseln/Schlüsselkarten
    – Kein Vergessen, keine missbräuchliche Weitergabe von Zutrittscodes
    – Nur zutrittsberechtigte Personen können „aufschließen“
  • Intuitive und komfortable Bedienung über die ekey bionyx-App
  • Viele attraktive Formen und Oberflächen
  • Ergonomisch sinnvoll platziertes Fingerscan-Modul
  • Steckverbindung für den Anschluss an gängige Motorschlösser
  • HOPPE-Markenqualität
Der eTürbeschlag FingerScan hat 2022 den Archiproducts Design Award in der Kategorie „Systems, Components and Materials“ gewonnen.

Der eTürbeschlag FingerScan hat 2022 den Archiproducts Design Award in der Kategorie „Systems, Components and Materials“ gewonnen.

Viele verschiedene Ausführungen und Oberflächen

Der eTürbeschlag FingerScan steht als Knopf-Garnitur und in verschiedenen Stangenbügelgriff-Formen in den Farben F69 (Edelstahl matt) und F9714M (schwarz matt) zur Verfügung.

  • Schutzbeschläge mit Knopf (E86GBC): Schild, Schmalschild, Rosette
  • Bügelgriffe mit D-förmigem Querschnitt (E5091BC, E5092BC, E5095BC)
  • Bügelgriffe mit rechteckigem Querschnitt (E5724BC, E5726BC)
  • Bügelgriffe mit runder Stangenform (E5061BC, E5062BC)
eTürbeschlag FingerScan – Finger statt Schlüssel
E5091BC F69

Sicherheit und Komfort

Die Handhabung ist einfach: Durch Auflegen des Fingers auf den Sensor des integrierten Fingerscan-Moduls wird die Haustür „aufgeschlossen“. Es ist weder ein Schlüssel, eine Schlüsselkarte noch ein Zahlencode für den Zutritt erforderlich – der Finger genügt. Aufgrund der speziellen Oberfläche bleibt auf dem Flächensensor kein Abdruck des Fingers zurück – eine unerlaubte Kopie lässt sich nicht anfertigen.

Intuitive und komfortable Bedienung

Die ekey bionyx App

Die Einrichtung und Verwaltung des eTürbeschlags FingerScan erfolgt per Smartphone über die ekey bionyx App*. Darüber können Zutritts-Berechtigungen verwaltet und personalisierte Zutritts-Zeitfenster definiert werden und die Haustür kann von unterwegs für Dritte entriegelt werden. Bei Zutritten erhält der Administrator eine Benachrichtigung; alle Zutritte werden in einem Zutritts-Protokoll festgehalten.

Es stehen zwei Betriebsmodi zur Auswahl: Ohne Internetverbindung können Basisfunktionen (Local Mode) wie das Öffnen der Tür mit dem Fingerprint oder mit dem Smartphone in Türnähe genutzt werden. Ist das Fingerprint-System an das Internet angebunden (Plus Mode), stehen Funktionen wie Push-Nachrichten bei Türöffnung, Einrichten von Zeitfenstern oder Fernöffnung per Smartphone zur Verfügung.

Local Mode (keine Internetverbindung erforderlich)

  • Öffnen mit Fingerprint oder Smartphone in Türnähe
  • Intuitive Administration mit Smartphone (z. B. Benutzer, Geräte)
  • Verschiedene Funktionen mit unterschiedlichen Fingern (geräteabhängig)
  • Bis zu 20 Benutzer (bis zu 4 Finger pro Benutzer)
  • Weitere Personen zum Öffnen mit dem Smartphone einladen (z. B. auch Handwerker)
  • Firmware-Updates

Plus Mode (Internetverbindung erforderlich)

  • Alle Basisfunktionen aus dem Local Mode (weiterhin ohne Internet/WLAN)
  • Fernöffnung über Smartphone
  • Erhalten von Push-Nachrichten bei Türöffnung
  • Einrichten von Zeitfenstern (z. B. Person X: Zutritt Mittwoch, 09:00 bis 13:00 Uhr)

Weitere Informationen zum Funktionsumfang der Betriebsmodi erhalten Sie auf www.ekey.net/ekey-dline-fingerprint.

*Wir verwenden für den eTürbeschlag FingerScan das Modul d-line Fingerprint von ekey biometric systems. Für die Einrichtung des eTürbeschlags und die vollumfängliche Nutzung ist die Installation der ekey bionyx-App auf einem Smartphone notwendig. Die App ist nicht Teil des Lieferumfangs, verantwortlich für die Software sowie Bereitstellung, Funktion, Inhalt und Preisgestaltung der App ist die ekey biometric systems GmbH. Weitere Informationen finden Sie auf www.ekey.net.

Fingerscan-Module von ekey biometric systems

Für den eTürbeschlag FingerScan verwendet HOPPE Module von ekey biometric systems, einem führenden Anbieter von Fingerprint-Zutrittslösungen in Europa.

  • Intuitive Bedienung
  • Anzeige von Betriebszustand, Konfigurations-Schritten und Finger-Abdruck-Erkennung über LED-Segmente
  • Patentierter Algorithmus zur Erkennung von Finger-Abdrücken
  • Hohe Fälschungssicherheit
  • Hergestellt in Österreich
betriebsbereit
blau
betriebsbereit
Finger einlernen
gelb
Finger einlernen
nicht berechtigt
oder nicht
erkannt
rot
nicht berechtigt
oder nicht
erkannt
erkannt/
berechtigt
grün
erkannt/
berechtigt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten

  • Temperaturbereich: Betrieb -25 °C bis +70 °C
  • Schutzart: Türbeschlag IP 44, Controller IP 30
  • Fingerscanner: kapazitiver Flächensensor
  • Falsch-Akzeptanz-Rate (FAR): 1:10.000.000
  • Speicherkapazität: Anzahl der Benutzer in der Basisversion max. 20 (80 Finger), gegen Aufpreis mehr Benutzer (Finger) möglich
  • Betriebsspannung Motorschloss: 10-30V DC
  • Leistungsaufnahme: max. ca. 1,3W
  • Belastbarkeit Schaltkontakt: max. 30V/1A
  • Schaltzeit: min. 1s / max. 20s
  • Konfiguration/Steuerung: ekey bionyx-App
  • Produkt nur in Verbindung mit ekey bionyx-App nutzbar!

Im Lieferumfang

  • ekey-dLine-Controller
  • ekey-dLine-Controller-FingerScan-Kabel

Für die Montage des ekey-dLine-Controller wird eine ekey-dLine-Kunststoff-Controller-Montageplatte benötigt. Zwei Ausführungen und Breiten sind erhältlich (abgerundet für Holztüren, eckig für Aluminium- und Kunststoff-Türen). Die Montageplatte muss separat bestellt werden.

eTürbeschläge FingerScan im Produktkatalog ansehen

Zum Produktkatalog

Weitere Themen

endCache 11/3e/46/90/d8/1a/page-content-310-3e4690d81aaa2b636cd0333434ef3cdd.cache