Lösungen

Bei HOPPE finden Sie Lösungen für Ihre Beschlagbedürfnisse, z. B. soliden Einbruchschutz an Tür und Fenster, zeitsparende Montagetechniken, attraktive Formen und robuste Oberflächen oder Smart Home-Komponenten, die das Leben einfacher machen.
readCache 03/45/33/68/page-content-79-45336898c7480e58d724f83256a9c26a.cache :: Cachedatei: 24.02.24 12:16:05 | Seite geändert: 05.12.23 10:31:39 | gültige Cachedatei gefunden

Einbruchschutz

Schutzbeschläge

Schutzbeschläge

Ein Schutzbeschlag für Haus- und Wohnungstüren bietet wirksamen Schutz vor Manipulationen von Schloss und Zylinder und erschwert möglichen Tätern damit den Zutritt. Die Schutzklasse sollte dabei der individuellen Gefährdungseinschätzung entsprechen, mindestens aber der Schutzklasse ES1 bzw. SK2.

SecuForte®

SecuForte®

Einbruchhemmende Fenstergriffe mit SecuForte® schützen wirksam vor unbefugtem Öffnen des Fensters von außen. Bei geschlossenem oder gekipptem Fenster ist der Griff automatisch gesperrt. Ein einzigartiges Schutz-Konzept erlaubt die Betätigung des Fenstergriffs nur nach dem Prinzip „erst drücken, dann drehen“.

SecuSelect®

SecuSelect®

Abschließbare Fenstergriffe mit SecuSelect® sind nach RAL200 geprüft, einer der höchsten Einbruchschutznormen für Fenstergriffe. Ist der Fenstergriff nicht abgeschlossen, bietet die bewährte Secustik®-Technik eine zusätzliche Basis-Sicherheit.

Die HOPPE-Schnellstift-Technik erlaubt die freie Wahl der Griff-Form.

Secu100® und Secu200®

Secu100® und Secu200®

Ein abgeschlossener Fenstergriff mit Secu100®- oder Secu200®-Technik bietet wirkungsvollen Einbruchschutz. Eine Verstärkung am Schließmechanismus verhindert das gewaltsame Abdrehen und Abreißen des abgeschlossenen Griffs von außen.

Secu100® + Secustik®

Secu100® + Secustik®

Ein abgeschlossener einbruchhemmender Fenstergriff mit Secu100® + Secustik®-Technik verhindert das gewaltsame Abreißen oder Abdrehen des Griffs von außen – bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm. Ist der Fenstergriff nicht abgeschlossen, bietet die bewährte Secustik®-Technik eine Basis-Sicherheit – der integrierte Sperrmechanismus erschwert das Verschieben des Beschlags von außen.

SecuDuplex®

SecuDuplex®

Bei Fenstergriffen mit SecuDuplex® ist der Schließzylinder gleichzeitig ein Druckknopf und verbindet die Vorteile beider Techniken.
Der Schließzylinder verriegelt den Fenstergriff wie gewohnt – ist er nicht abgeschlossen, erschwert die Druckknopf-Funktion das Verschieben des Beschlags von außen. Der Griff lässt sich von innen nur drehen, wenn der aufgeschlossene Schließzylinder gedrückt gehalten wird. Unbedachtes oder unbefugtes Öffnen des Fensters wird so erschwert.

TBT / SecuTBT®

TBT / SecuTBT®

Um Fensterstürze zu vermeiden, lassen sich abgeschlossene TBT-Fenster (Tilt Before Turn = Kippen vor Drehen) nur mit einem Schlüssel vollständig öffnen – sie können aber zur Belüftung ohne Aufschließen gekippt werden. Bei der SecuTBT®-Funktion verriegelt sich der Griff in der Kippstellung automatisch – zum vollständigen Öffnen des Fensters ist eine „Zweihand-Bedienung“ erforderlich, also das gleichzeitige Drehen des Schlüssels und des Griffs. Unbedachtes oder unbefugtes Öffnen des Fensters wird so erschwert.

Secustik®

Secustik®

Bei der Secustik®-Technik erschwert ein integrierter Sperr-Mechanismus dem Einbrecher das Verschieben des Fensterbeschlags von außen. Diese zusätzliche Sicherheit kann man hören: Der selbstsichernde Sperr-Mechanismus rastet mit einem Präzisions-Klicken in unterschiedliche Griffstellungen ein.

eFenstergriff AutoLock

eFenstergriff AutoLock

Der einbruchhemmende eFenstergriff AutoLock verriegelt sich beim Schließen des Fensters automatisch – ohne lästiges Abschließen der einzelnen Griffe und ohne dass Schlüssel verlegt oder verloren werden können. Die verschlüsselte Kommunikation über EnOcean Secure sorgt zusätzlich für mehr Sicherheit im Smart Home.

eFenstergriff ConnectSense

eFenstergriff ConnectSense

Der eFenstergriff ConnectSense erkennt Einbruchversuche und meldet diese an die Smart Home-Zentrale. Zusätzlich werden die Stellungen von Fenstergriff (geschlossen, gekippt, geöffnet) und Fensterflügel (geschlossen, geöffnet) permanent abgeglichen und gemeldet. Dadurch lassen sich sämtliche Fensterzustände im Gebäude überwachen – bei vielen Smart Home-Systemen sogar von unterwegs über das Smartphone.

Hygiene

SecuSan®

SecuSan®

Die antimikrobielle Oberfläche SecuSan® unterdrückt das Wachstum von Bakterien, Pilzen und Algen auf HOPPE-Tür- und Fenstergriffen. Sie schützt damit aktiv, dauerhaft und zuverlässig vor Ansteckung – in Kliniken und Schulen genauso wie in Privathaushalten. Die hohe Wirksamkeit von SecuSan® ist in unabhängigen Labor- und Praxistests bestätigt.

Einfache Montage

HOPPE-SchnellstiftPlus

HOPPE-SchnellstiftPlus

Mit SchnellstiftPlus können nicht nur Türgriffe, sondern auch die zugehörigen Griff- und Schlüsselrosetten schnell und einfach montiert werden. Sowohl Standard-Rosetten wie auch Flachrosetten lassen sich ohne Schrauben in wenigen Handgriffen montieren – selbstklebend oder steckbar.

HOPPE-Schnellstift-Verbindung

HOPPE-Schnellstift-Verbindung

Mit der HOPPE-Schnellstift-Verbindung können Türgriffe schneller und besser montiert werden.
Durch den bewährten Klemm-Mechanismus lassen sich die Türgriffe mit einer einzigen Bewegung dauerhaft fixieren und sitzen in der Folge stabil und spielfrei an der Tür.

HOPPE-Schnellmontage

HOPPE-Schnellmontage

Mit der Schnellmontage-Technik für Innentür-Garnituren der Produktlinie duranorm® bietet HOPPE einen erheblichen Mehrnutzen – sowohl bei der Montage wie auch bei der Standard-Ausstattung.

Rosetten-Montagemodul für Halbgarnituren

Rosetten-Montagemodul für Halbgarnituren

Mit den neuen HOPPE-Halbgarnituren gestalten Sie Haustür-Innenseiten ganz individuell. Und profitieren zusätzlich von unserem neuartigen Rosetten-Montagemodul.

Schraubenlose Montage – SchnellstiftPlus für Standard-Rosetten-Garnituren

Schraubenlose Montage – SchnellstiftPlus für Standard-Rosetten-Garnituren

Mit SchnellstiftPlus können nicht nur Türgriffe, sondern auch die zugehörigen Griff- und Schlüsselrosetten schnell und einfach montiert werden.
Sowohl Standard-Rosetten wie auch Flachrosetten lassen sich ohne Schrauben in wenigen Handgriffen montieren – selbstklebend oder steckbar.

Sertos®

Sertos®

Die Steckgriff-Verbindung Sertos® ist für intensiv genutzte Türgriffe in öffentlichen Gebäuden konzipiert (Gebrauchs-Kategorie Klasse 4). Sie ist auf mindestens 1.000.000 Betätigungen ohne Funktionsbeeinträchtigung ausgelegt – zertifiziert durch eine PIVCERTPlus-Prüfung. Montage und Demontage sind mit wenigen Handgriffen und ohne Spezialwerkzeug möglich.

VarioFit®

VarioFit®

HOPPE-Fenstergriffe mit VarioFit® passen an verschieden tiefe Fensterprofile – das Ausmessen der erforderlichen Stiftlänge kann daher für die meisten gängigen Fenster entfallen. Der mit einer Druckfeder versehene VarioFit®-Vierkantstift überbrückt stufenlos bis zu 10 mm – dadurch müssen beim Händler weniger Fenstergriff-Varianten vorgehalten werden.

Smart Home

eTürbeschlag HandsFree

eTürbeschlag HandsFree

Der eTürbeschlag HandsFree ermöglicht es dem Benutzer, die Haustür zu entriegeln, ohne etwas aus der Hand legen zu müssen – nur mit einer Fußbewegung durch ein Lichtfeld auf dem Boden.
Zusätzlich bietet die zeitgemäße Funk- und Kommunikations-Technik eine deutlich höhere Sicherheit als ein herkömmlicher Schlüssel.

eTürbeschlag FingerScan

eTürbeschlag FingerScan

Mit dem eTürbeschlag FingerScan wird die Haustür durch einfaches Auflegen eines Fingers „aufgeschlossen“ – ohne Schlüssel, Schlüsselkarte oder Zahlencode. Das Scanmodul ist direkt in den Beschlag integriert – „Aufschließen“ und Öffnen der Haustür können in einem Zug erfolgen. Über die ekey bionyx App kann der eTürbeschlag einfach und intuitiv eingerichtet und bedient werden.

eFenstergriff SecuSignal®

eFenstergriff SecuSignal®

Der eFenstergriff SecuSignal® ist eine Komfort-Komponente für Smart Home-Systeme. Sobald der Griff bewegt wird, sendet er ein Funksignal als wichtige Information für viele Smart Home-Szenarien. Die verwendete EnOcean-Technologie kommuniziert batterielos nach dem klimaneutralen Prinzip des Energy Harvesting.

Abschließbare Ausführungen bieten darüber hinaus einen zuverlässigen mechanischen Einbruchschutz.

eFenstergriff AutoLock

eFenstergriff AutoLock

Der einbruchhemmende eFenstergriff AutoLock verriegelt sich beim Schließen des Fensters automatisch – ohne lästiges Abschließen der einzelnen Griffe und ohne dass Schlüssel verlegt oder verloren werden können.

Die verschlüsselte Kommunikation über EnOcean Secure sorgt zusätzlich für mehr Sicherheit im Smart Home.

eFenstergriff ConnectHome

eFenstergriff ConnectHome

Der eFenstergriff ConnectHome ist unerlässlich zur Umsetzung energieeffizienter Smart Home Lösungen. Er sendet ein Funksignal, sobald er in die Geöffnet-/Gekippt- oder die Geschlossen-Stellung bewegt wird. Der eFenstergriff kommuniziert batterielos nach dem klimaneutralen Prinzip des Energy Harvesting.

eFenstergriff ConnectSense

eFenstergriff ConnectSense

Ein eFenstergriff ConnectSense erkennt Einbruchversuche und meldet diese an die Smart Home-Zentrale. Zusätzlich werden die Stellungen von Fenstergriff und Fensterflügel permanent abgeglichen. Dadurch lassen sich sämtliche Fensterzustände im Gebäude überwachen – bei vielen Smart Home-Systemen sogar von unterwegs über das Smartphone.

Design

Neues Design

Neues Design

Im Einklang mit aktuellen Trends ergänzen wir immer wieder unser Sortiment mit neuen Serien. Dabei ist es uns wichtig, dass unsere neuen Formen den Ansprüchen an modernes Wohnen gerecht werden.

Trend-Oberflächen

Trend-Oberflächen

Für eine Neugestaltung der Wohnung gibt es viele Möglichkeiten: von der Gardine über Bilder bis zu Dekorationsartikeln. Dabei oft übersehen: Tür- und Fenstergriffe, die schließlich Wohnkultur im Detail ausmachen. Neue Griff-Formen oder -Farben lassen einen Raum schnell völlig anders wirken. HOPPE-Beschläge sind in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich, passend für jeden Einrichtungsstil.

Eckige Trends

Eckige Trends

Klare Linien, elegantes Design und kantige Formen: Eckige Griffe liegen im Trend, nicht nur in minimalistisch eingerichteten Räumen. Griff-Serien von HOPPE mit eckigen Formen haben Charakter – und lassen Türen und Fenster zum Blickfang werden.

Reduzierte Formensprache

Reduzierte Formensprache

Minimalismus ist im Trend – das spiegelt sich auch in den neuesten Rosetten und Beschlägen von HOPPE wider. Durch ihre Schlichtheit wirken sie besonders elegant und harmonieren mit jeder Tür und jedem Fenster.

HOPPE-Kompakt-Fenstergriff

HOPPE-Kompakt-Fenstergriff

Griff. Sonst nichts. Der Kompakt-Fenstergriff bietet ein reduziertes Design, das ganz ohne Rosette auskommt. Gleichermaßen geeignet für Aluminium-, Holz und Kunststoff-Fenster, mit stabiler, langlebiger Befestigung und unkomplizierter Montage.

endCache 03/45/33/68/page-content-79-45336898c7480e58d724f83256a9c26a.cache