Ihre Ausbildung bei HOPPE

Was haben Schule und Club, Behörde und Fußballstadion, Zahnarzt-Praxis und Wohnungen von Freunden gemeinsam? Überall öffnet der gute Griff Türen und Fenster. Und Ihnen kann er die Tür zu einer erfolgreichen Zukunft öffnen: Mit einer fundierten Ausbildung bei HOPPE, dem europäischen Marktführer für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Beschlagsystemen für Türen und Fenster.
readCache 05/ef/48/e0/36/40/page-content-14890-ef48e0364035a4f80fc366855f3c8f34.cache :: Cachedatei: 2024-03-04 13:47:51 -- 23.05.24 17:35:56 | Seite geändert: 2024-03-04 13:47:51 -- 04.03.24 14:47:51 | gültige Cachedatei gefunden

Tür- und Fenstergriffe sind scheinbar einfache Produkte. Der Prozess von der ersten Idee über die Fertigung bis zur Vermarktung umfasst aber viel mehr Arbeitsschritte und begleitende Tätigkeiten, als Ihnen wahrscheinlich im Moment bewusst ist. Entsprechend vielfältig sind die Berufe, die wir benötigen und deshalb auch ausbilden.

Die richtigen Mitarbeiter

Wir sind überzeugt, dass die richtigen Mitarbeiter in Zukunft mehr denn je der bestimmende Wettbewerbs«faktor» sein werden. Deshalb bieten wir eine fundierte Lehrlingsausbildung, durch die wir dann Mitarbeiter bekommen, die den immer höheren Anforderungen gerecht werden können.

Wollen Sie – damit Ihnen die Ausbildung Freude macht – nicht nur lernen, indem Sie Informationen aufnehmen, sondern auch mitdenken und schon als Lehrling die eine oder andere eigene Idee entwickeln können? Gut, denn wir brauchen Menschen, die mitwissen, mitlernen und mitdenken!

Sie möchten nicht stur Anweisungen ausführen, sondern verstehen, warum? Ein berechtigter Anspruch. Wer Leistung fordert, muss unserer Meinung nach Sinn bieten, also erklären, weshalb etwas (so) getan werden soll.

Die wertebasierte und sinnorientierte Unternehmensführung

Und ausserdem wünschen Sie sich eine Ausbildung, bei der es auch menschlich stimmt, eine gute Atmosphäre, ein angenehmes Arbeitsklima? Passt, denn eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Mitarbeiter in gegenseitiger Achtung ist bei uns keine leere Floskel, sondern wird gelebt. HOPPE ist ein Familien-Unternehmen, das in der zweiten Generation von Wolf und Christoph Hoppe geführt wird. In der Tradition ihres Vaters stehend tun sie das auf der Basis von Werten wie Vertrauen, Verantwortung, Verständnis, Glaubwürdigkeit, Ehrlichkeit, Loyalität, Integrität und Anstand. Die sinnorientierte und wertebasierte Unternehmensführung, die nach innen und nach aussen wirkt, ist auch die Grundlage unseres Umgangs miteinander.

Lebens-Qualität am Arbeitsplatz

Für jemanden, der all diese Erwartungen an einen zukünftigen Ausbildungsplatz mitbringt, muss also nicht nur die Ausbildungs-Qualität im engeren Sinne stimmen, sondern auch das Drumherum. Das ist gut nachvollziehbar, denn wir alle – auch Sie als (künftiger) Lehrling – verbringen einen sehr grossen, oft sogar den grössten Teil unserer Wachzeit am Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz. Wenn da nur die «harten Fakten» stimmen, ist das auf Dauer zu wenig.

Das haben wir nicht erst heute erkannt, sondern bieten unseren Mitarbeitern schon seit langem die Chance, sich Lebens-Qualität am Arbeitsplatz zu erarbeiten. Dazu gehören u. a. die genannten Themen, aber durchaus noch mehr. Gerne sprechen wir mit Ihnen darüber, was das ganz konkret für Sie heute und in Zukunft bedeutet. Wenn Sie also nicht nur eine solide, zukunftsorientierte Ausbildung, sondern Lebens-Qualität am Arbeitsplatz möchten, heissen wir Sie bei HOPPE willkommen!

Lebens-Qualität am Arbeitsplatz
Lebens-Qualität am Arbeitsplatz
Lebens-Qualität am Arbeitsplatz
Lebens-Qualität am Arbeitsplatz

Unsere Ausbildungsplätze

Bromskirchen (DE)
Bromskirchen (DE), Crottendorf (DE)
Bromskirchen (DE), Crottendorf (DE), Stadtallendorf (DE)
Bromskirchen (DE), Crottendorf (DE), Stadtallendorf (DE)
Bromskirchen (DE), Stadtallendorf (DE)
Bromskirchen (DE), Stadtallendorf (DE)
Bromskirchen (DE), Stadtallendorf (DE)
Crottendorf (DE)
Crottendorf (DE)
Crottendorf (DE)
Crottendorf (DE)
Crottendorf (DE), Stadtallendorf (DE)
Müstair (CH)
Schluderns (IT)
Schluderns (IT)
Stadtallendorf (DE)
Stadtallendorf (DE)

Das sagen unsere Lehrlinge

  • Das Arbeitsklima ist sehr gut wie auch der Umgang mit den Kollegen und Führungskräften. Vorschläge und Anregungen zu Verbesserungen finden Gehör und sind auch schon zur Umsetzung gekommen. Meine Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, ich lerne viel dazu und bin deshalb hochmotiviert bei der Arbeit.

    Herr Adil Yildirim
    Adil Yildirim

    Lehrling zum Elektroniker für Betriebstechnik

  • Durch die abwechslungsreichen Tätigkeiten in den verschiedensten kaufmännischen Bereichen kann man bereits früh seinen Teil zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Somit ist man sehr gut für seinen späteren Berufsweg vorbereitet. Auch privat kann man sich als Person während der Ausbildung bei HOPPE optimal weiterentwickeln.

    Frau Susann Payer
    Susann Payer

    Lehrling zur Industriekauffrau

  • Mir gefällt die Ausbildung bei HOPPE, weil ich viele unterschiedliche Aufgaben in den unterschiedlichen Fertigungsbereichen bekomme. Ich habe mich hier sehr schnell wohl gefühlt, weil meine Kollegen mir gegenüber sehr entgegenkommend sind.

    Herr Kadir Kilic
    Kadir Kilic

    Lehrling zum Elektroniker für Betriebstechnik

HOPPE-Ausbildungsberufe

  • Oberflächenbeschichter

    Ausbildungsberuf

    Oberflächenbeschichter

    Der Oberflächenbeschichter verändert mit unterschiedlichen Verfahren die Oberflächen von Türgriff-Garnituren und Fenstergriffen, z. B. indem er sie mit einer zusätzlichen Schicht versieht. Er gibt damit dem guten Griff von HOPPE eine neue Farbe und/oder sorgt dafür, dass dieser widerstandsfähiger wird gegen Umwelteinflüsse.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Giessereimechaniker 

    Ausbildungsberuf

    Giessereimechaniker 

    Der Giessereimechaniker der Fachrichtung Druck- und Kokillenguss stellt bei HOPPE mit Hilfe von Giesswerkzeugen vor allem Rohlinge für Türgriff-Garnituren und Fenstergriffe aus flüssigen Metallen her. Er richtet die Giessanlagen ein und kontrolliert die Qualität der Oberflächen der von ihm gefertigten Teile. 

    Zum Ausbildungsberuf
  • Industriemechaniker

    Ausbildungsberuf

    Industriemechaniker

    Der Industriemechaniker ist bei HOPPE in der Produktion sozusagen als «Retter in der Not» tätig. Seine wichtigste Aufgabe ist es, für eine störungsfreie Produktion zu sorgen und Maschinenausfälle zu vermeiden. Dazu kontrolliert und wartet er alle Maschinen und Anlagen.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Werkzeugmechaniker

    Ausbildungsberuf

    Werkzeugmechaniker

    Beim Werkzeugmechaniker zählt jeder Hundertstel-Millimeter. Er baut nach technischen Zeichnungen und mit Hilfe von computergesteuerten (CNC-)Maschinen die Werkzeuge und Formen, mit denen der gute Griff gefertigt wird.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Elektroniker für Betriebstechnik

    Ausbildungsberuf

    Elektroniker für Betriebstechnik

    Dass bei HOPPE alle elektrischen Anlagen fachgerecht installiert sind, reibungslos funktionieren und regelmässig gewartet werden, dafür sorgt der Elektroniker für Betriebstechnik.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Maschinen- und Anlagenführer

    Ausbildungsberuf

    Maschinen- und Anlagenführer

    Der Maschinen- und Anlagenführer sorgt an unseren immer stärker automatisierten Produktions-Anlagen für einen reibungslosen Fertigungsablauf. Neben Einricht-Tätigkeiten führt er die Anlagen fachgerecht und sichert damit die Einhaltung der hohen Qualitätsvorgaben für die HOPPE-Produkte.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Technischer Produktdesigner

    Ausbildungsberuf

    Technischer Produktdesigner

    Der Technische Produktdesigner erstellt im Bereich Konstruktion normgerechte Zeichnungen für Tür- und Fenstergriffe mit Hilfe von CAD-Programmen. Daneben konstruiert er Maschinenteile, wie z. B. Prägewerkzeuge oder Giessformen, die in unserem Sondermaschinenbau angefertigt und montiert werden.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Fachkraft für Lagerlogistik

    Ausbildungsberuf

    Fachkraft für Lagerlogistik

    Der Aufgabenbereich der Fachkraft für Lagerlogistik umfasst die logistische Verwaltung und das fachgerechte Ein- und Auslagern von Gütern.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Fachkraft für Metalltechnik

    Ausbildungsberuf

    Fachkraft für Metalltechnik

    Eine Fachkraft für Metalltechnik bestückt bei HOPPE die unterschiedlichen Fertigungsanlagen mit den zu bearbeitenden Bauteilen aus Metall. Sie überwacht die Arbeitsvorgänge in den Fertigungsbereichen und übernimmt verschiedene Einricht-Tätigkeiten und Wartungsarbeiten. Ausserdem bearbeitet sie Metallteile mit unterschiedlichen Verfahren und sorgt so für eine hohe Oberflächen-Qualität der Beschläge.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Fachlagerist

    Ausbildungsberuf

    Fachlagerist

    Immer wenn der gute Griff versendet wird, kommt der Fachlagerist zum Einsatz. Bei Ein- und Auslagerungsprozessen behält er den Überblick und transportiert die Güter mit einem Flurförderfahrzeug an den richtigen Platz. Er sorgt für die optimale Lagerung, prüft die Sendungen auf Vollständigkeit und die richtige Kennzeichnung.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Zerspanungsmechaniker

    Ausbildungsberuf

    Zerspanungsmechaniker

    Beim Zerspanungsmechaniker dreht sich alles um das Thema Drehen, Fräsen und Bohren. Er stellt mit herkömmlichen oder computergesteuerten (CNC-)Werkzeugmaschinen Werkstücke her und bearbeitet sie. Dazu richtet er Dreh- und Fräsmaschinen ein, schreibt Programme für die CNC-Anlagen und überwacht den Fertigungsprozess.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Mechatroniker

    Ausbildungsberuf

    Mechatroniker

    Der vielseitige und abwechslungsreiche Beruf des Mechatronikers verbindet Tätigkeiten aus der Mechanik und der Elektrotechnik. Bei HOPPE ist der Mechatroniker verantwortlich für die Instandhaltung und Betreuung von komplexen elektromechanischen Maschinen und Fertigungsanlagen.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Kunststoff-Techniker

    Ausbildungsberuf

    Kunststoff-Techniker

    Bei HOPPE fertigt der Kunststoff-Techniker nicht nur Türbeschläge und Fenstergriffe aus Kunststoff, sondern auch wichtige Einzel- und Zubehörteile für unsere Produkte.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Kunststoff-Verfahrenstechniker

    Ausbildungsberuf

    Kunststoff-Verfahrenstechniker

    Der Kunststoff-Verfahrenstechniker wählt die Materialien aus, die zur Herstellung des guten Griffs aus Kunststoff benötigt werden. Er kann die unterschiedlichen Verarbeitungstechniken, wie Spritzguss oder Thermoformen, anwenden, arbeitet mit den entsprechenden Maschinen und dokumentiert die Qualität der produzierten Teile sowie Arbeitsabläufe.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Oberflächen-Techniker Pulverbeschichtung

    Ausbildungsberuf

    Oberflächen-Techniker Pulverbeschichtung

    Der Oberflächen-Techniker mit dem Schwerpunkt Pulverbeschichtung trägt die einzelnen Schichten durch ein elektrostatisches Verfahren auf die Oberfläche des guten Griffs auf. Anschliessend brennt er die Beschichtung in einem Ofen ein.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Kaufmann / Kauffrau

    Ausbildungsberuf

    Kaufmann / Kauffrau

    Die Ausbildung zum Kaufmann (m/w/) ist sehr abwechslungsreich und bietet eine solide Basis für die berufliche Zukunft. Während der Ausbildung lernt man die kaufmännischen Grundlagen kennen und den Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Elektrotechniker

    Ausbildungsberuf

    Elektrotechniker

    Für den Elektrotechniker gehört die Installation, Prüfung und Wartung von Systemen und Anlagen zu den Hauptaufgaben. Er programmiert elektrotechnische Bauteile, vernetzt die Anlagen digital und sorgt immer dafür, dass Strom und Daten an die richtige Stelle fliessen.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Maschinenbau-Mechaniker

    Ausbildungsberuf

    Maschinenbau-Mechaniker

    Der Maschinenbau-Mechaniker ist bei HOPPE in der Produktion sozusagen als «Retter in der Not» tätig. Seine wichtigste Aufgabe ist es, für eine störungsfreie Produktion zu sorgen und Maschinenausfälle zu vermeiden. Dazu kontrolliert und wartet er alle Maschinen und Anlagen.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Oberflächen-Techniker Galvanik

    Ausbildungsberuf

    Oberflächen-Techniker Galvanik

    Während der Ausbildung werden die verschiedenen Oberflächen-Techniken erlernt, der Schwerpunkt ist das Eloxal-Verfahren. Auch der Umgang mit Chemikalien sowie das Bedienen und die Wartung der Anlagen ist Teil der Ausbildung.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Fachinformatiker für Systemintegration

    Ausbildungsberuf

    Fachinformatiker für Systemintegration

    Der Informatikkaufmann/Fachinformatiker sorgt dafür, dass alle Computer-Arbeitsplätze sowie die Informations- und Telekommunikations-Technik bei HOPPE optimal funktionieren.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Industrieelektriker

    Ausbildungsberuf

    Industrieelektriker

    Bei HOPPE sind Industrieelektriker der Fachrichtung Betriebstechnik für die elektrischen Anlagen verantwortlich, von der Installation bis zur Wartung. Regelmässige Funktionsprüfungen der Anlagen gehören zu den Routineaufgaben des Industrieelektrikers – und sollte es mal zu einer Störung an der Maschine kommen, dann sorgt er für ein sicheres Abschalten, tauscht elektronische Komponenten und startet sie neu.

    Zum Ausbildungsberuf
  • Industriekaufmann

    Ausbildungsberuf

    Industriekaufmann

    Während der Ausbildung bei HOPPE lernt der Industriekaufmann alle wichtigen kaufmännischen Bereiche kennen. In der Vermarktung sorgt er zum Beispiel dafür, dass der gute Griff weltweit verkauft wird. Er führt Verkaufsgespräche und pflegt den Kontakt mit den Kunden.

    Zum Ausbildungsberuf

Sie möchten mehr zu unserem Unternehmen,
zu unseren Werten und unserer Geschichte erfahren?

Zum Unternehmen
endCache 05/ef/48/e0/36/40/page-content-14890-ef48e0364035a4f80fc366855f3c8f34.cache