Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation
 
 

Rosetten-Montagemodul für Halbgarnituren

HOPPE-Halbgarnituren mit Rosetten-Montagemodul: weniger Teile – weniger Aufwand

HOPPE-Halbgarnituren mit Rosetten-Montagemodul:
weniger Teile – weniger Aufwand

Mit den neuen HOPPE-Halbgarnituren gestalten Sie Haustür-Innenseiten ganz individuell. Und profitieren zusätzlich von unserem neuartigen Rosetten-Montagemodul.

 

Mit diesem Modul wird die Montage der Rosetten-Halbgarnituren für die Haustür-Innenseite jetzt nämlich wesentlich einfacher und deutlich schneller: Es vereint mehrere Bauteile in einer kompakten Einheit. Das bedeutet weniger Einzelteile und damit spürbar weniger Handgriffe.

 

 

 

 

Die Vorteile der HOPPE-Halbgarnituren mit Rosetten-Montagemodul im Überblick

 

Einfache und schnelle Montage

  • Weniger Einzelteile bedeuten weniger Aufwand. Viele der bisher erforderlichen, teilweise komplizierten und vor allem zeitaufwändigen Arbeitsschritte gehören der Vergangenheit an.
  • Der Einsatz der patentierten HOPPE-Schnellstift-Verbindung vereinfacht die Montage der Halbgarnitur (und erleichtert bei Bedarf deren Demontage).

     

Komfortabel

  • Durch das integrierte Rückholfeder-Paket ist das Modul rechts wie links verwendbar und unterstützt die Schlossfeder beim Zurückführen des Griffs in die 90°-Position.
  • Der Einsatz von Stahl-Stütznocken verhindert ein Verdrehen der Rosetten-Unterkonstruktion. Dadurch ist eine hohe Stabilität dauerhaft gewährleistet.

     

Materialunabhängig einsetzbar

  • Das Modul kann sowohl an Holz- wie auch an Aluminium- und Kunststoff-Haustüren eingesetzt werden. Denn Sie können es wie bisher über die Stahl-Stütznocken befestigen oder über die neue zusätzliche 4-fach-Verschraubung.

     

Individuell

  • Ob klassisch rund oder modern gradlinig, in den Materialien Aluminium, Edelstahl und Messing steht Ihnen ein umfangreiches Sortiment an HOPPE-Halbgarnituren mit Rosetten-Montagemodul zur Verfügung.