Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation
 
 

Verantwortlicher Fertigungsverfahren Gießtechnik HOPPE-Gruppe (m/w/d)

Verantwortlicher Fertigungsverfahren Gießtechnik HOPPE-Gruppe (m/w/d)

Gelebte Werte haben für Sie eine Bedeutung?
Lebens-Qualität am Arbeitsplatz ist Ihnen wichtig?

HOPPE, europaweit Marktführer in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Beschlagsystemen für Türen und Fenster, ist mit rund 3.000 Mitarbeitern international tätig. In dem eigentümergeführten Familien-Unternehmen ist die wertebasierte und sinnorientierte Unternehmensführung die Basis unseres täglichen Arbeitens.

Haben Sie Interesse daran, unter der Führung des Verantwortlichen Innovation Fertigungsverfahren der HOPPE-Gruppe den Erfolg eines international agierenden Unternehmens verantwortungsvoll mitzugestalten?

Zur Unterstützung und Weiterentwicklung unseres Bereiches Innovation Produktion suchen wir Sie als

Verantwortlichen Fertigungsverfahren Gießtechnik HOPPE-Gruppe (m/w/d)

Von einem unserer Werke in Deutschland, Italien und Tschechien aus sind Sie gruppenweit tätig. Zu Ihrer Verantwortung gehören unter anderem:

  • Analyse und kontinuierliche Verbesserung sowie Weiterentwicklung der Gießprozesse (Schwerkraftkokillenguss und Druckguss von Aluminium, Messing und Zamak)
  • Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der Anlagen, Fertigungsabläufe und -verfahren
  • Definieren und Überwachen von Standards (z. B. Audits, Regelkreise)
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und betrieblichen Vorgaben, mit besonderem Schwerpunkt auf Arbeitssicherheit, Umweltschonung und Qualitätstechnik
  • Durchführung und Bewertung von Potential- und Wertanalysen in den Produktionsprozessen
  • Erkennen und Bewerten von Trends sowie die Ableitung und Zusammenführung von Suchfeldern
  • Methodische Begleitung und Führung von Projekten innerhalb der HOPPE-Gruppe

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen, wenn Sie – nach einem abgeschlossenen technischen Hochschulstudium der Gießereitechnik oder des Maschinenbaus mit Schwerpunkt Metallurgie und mehrjähriger Berufserfahrung, vorzugsweise in der Metallbranche, oder einer vergleichbaren Qualifikation – das nötige

  • Wissen
    Grundlegendes technologisches Verständnis von Fertigungstechniken und -verfahren, speziell im Bereich Kokillen- und Druckguss für die Gießwerkstoffe Aluminium, Messing und Zamak, Kenntnisse im Bereich Speiser- und Anschnitt-Technik sowie Simulations-Software, fundierte Projektmanagement-Erfahrung, professioneller Umgang mit Office-Programmen
  • Wollen
    Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten, ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, Einhaltung gesetzlicher/regulatorischer Anforderungen, Flexibilität und Mobilität, hohe Reisebereitschaft
  • Können
    Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeits- sowie analytische Denkweise, ein hohes Maß an Sozial- und Kommunikations-Kompetenz, sichere Deutsch- und Englischkenntnisse

mitbringen.

Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Einkommensvorstellung an [email protected]. Oder rufen Sie Frau Fromandi, Verantwortliche Mitarbeiter-Betreuung, doch einfach an: +49 6428 932 274.

Ansprechpartner:
Frau Corina Fromandi
HOPPE AG
Am Plausdorfer Tor 13
35260 Stadtallendorf
Tel: +49 6428 932-274
[email protected]