Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation
 
 

Secu100® und Secu200®

Schützend und komfortabel – Fenstergriffe mit Secu100® oder Secu200®

Schützend und komfortabel –
Fenstergriffe mit Secu100® oder Secu200®

Abschliessbare Fenstergriffe mit Secu100®- oder Secu200®-Technik bieten einen hohen mechanischen Schutz gegen Einbruch. Secu100® verhindert das gewaltsame Abdrehen oder Abreissen des abgeschlossenen Fenstergriffs bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm, Griffe mit Secu200® halten sogar 200 Nm stand.

Die Verriegelung des geschlossenen oder gekippten Fensters geschieht schnell und einfach „per Knopfdruck“ auf das Schloss, zudem bietet der grosse gleichschliessende Wendeschlüssel einen erhöhten Bedienkomfort. Ansprechende und marktbewährte Griff-Formen bieten zudem ein attraktives Nutzen/Preis-Verhältnis.

Auf Anfrage sind wechselnde Schliessvarianten erhältlich.

 

Die Vorteile im Vergleich

Secu100® – Standard für Leistung, Schutz und Komfort

  • Erfüllt in Verbindung mit dem passenden Fensterelement die Anforderungen der europäischen Norm DIN EN 1627-1630 (Widerstandsklassen RC 1-6) sowie DIN EN 13126-3 und kann somit in allen EU-Ländern vermarktet werden
  • Zertifiziert nach RAL100
  • Abschliessbarer Fenstergriff verhindert das Abdrehen oder Abreissen bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm*

 

Secu200® – Doppelte Leistung, doppelter Schutz, gleicher Komfort

  • Erfüllt in Verbindung mit dem passenden Fensterelement die Anforderungen der europäischen Norm DIN EN 1627-1630 (Widerstandsklassen RC 1-6) sowie DIN EN 13126-3 und kann somit in allen EU-Ländern vermarktet werden
  • Zertifiziert nach RAL200
  • Abschliessbarer Fenstergriff verhindert das Abdrehen oder Abreissen bis zu einer Krafteinwirkung von 200 Nm*

 

Verhindert ein Abdrehen und Abreissen des Fenstergriffs vom Rosettenkörper bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm* für Secu100® und 200 Nm* für Secu200®.

Verhindert ein Abdrehen und Abreissen des Fenstergriffs vom Rosettenkörper

* 1 Nm (Newtonmeter) ist das Drehmoment, das eine Kraft von 1 N bei einem Hebelarm von 1 m am Drehpunkt erzeugt.