Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation
 
 

eFenstergriff SecuSignal®

SecuSignal® – Nur auf und zu war gestern

Nur auf und zu war gestern

Der eFenstergriff SecuSignal® sendet ein Funksignal, sobald er bewegt wird. In einem Smart Home-System kann diese Information die automatische Steuerung von Heizung, Licht, Verschattung u. ä. verbessern.

 

 

 

Die Vorteile

  • Batterielose Kommunikation durch EnOcean-Technologie
  • Unkomplizierte Integration in Smart Home-Systeme
  • Außerordentlich strahlungsarm
  • Auch mit Einbruchschutz-Technik erhältlich
  • Drei Griff-Formen zur Auswahl: HOPPE-Serien Amsterdam, Atlanta und Toulon
  • HOPPE-Markenqualität

 

 

eFenstergriff SecuSignal® (Serie Amsterdam)
Amsterdam
E0400/FR-408 F69
 
eFenstergriff SecuSignal® (Serie Atlanta)
Atlanta
0530S/FR-408 100 Nm F9
 
eFenstergriff SecuSignal® (Serie Toulon)
Toulon
0737/FR-409 F9

 

 


Logo EnOceanKeine Batterie erforderlich

Ein eFenstergriff SecuSignal® arbeitet mit dem Funkstandard von EnOcean, der eine batterielose Kommunikation nach dem klimaneutralen Prinzip des Energy Harvesting ermöglicht. Die Energie zum Versenden des Funksignals entsteht aus der Bewegung des Fenstergriffs heraus. Die Information wird wartungsfrei und zuverlässig übertragen – ohne lästige Batteriewechsel.
 

  • Umweltschonend
  • Klimaneutral
  • Nachhaltig
  • Komfortabel
  • Extrem geringe elektronische Emissionen –
    rund 100 Mal weniger als bei einem kabelgebundenen Taster

 

 

  

Einfache Integration in Smart Home-Systeme

Die Inbetriebnahme eines eFenstergriffs dauert nur wenige Minuten: Er wird dem System gemäß den Vorgaben des Herstellers hinzugefügt und dann als neue Komponente integriert.

 

 

 

 

Diese Szenarien könnten in einem System mit dem eFenstergriff SecuSignal® konfiguriert werden:

  • Betrieb der Klimaanlage nur dann, wenn das Fenster geschlossen ist
  • Automatisches Drosseln der Heizung, wenn das Fenster zum Lüften geöffnet ist
  • Automatisches Drosseln der Lautstärke elektronischer Unterhaltungsgeräte bei geöffnetem Fenster
  • Automatisches Schließen der Rollläden nur dann, wenn die Terrassentür geschlossen ist
  • Licht einschalten nur dann, wenn das Fenster geschlossen ist (Mücken im Sommer!)

 

 

 

Funkreichweiten-Planung

Funksignale sind elektromagnetische Wellen, deren Signal auf dem Weg vom Sender zum Empfänger gedämpft werden kann. Eine ausführliche Anleitung zur Funkreichweiten-Planung ist im EnOcean White Paper AN001 „Reichweitenplanung für EnOcean-Funksysteme“ auf der Seite www.enocean.com zu finden.

 

 

 

Europäisches Patent EP 1 838 941
SecuSignal®

 

 

 

Technische Daten

  • Temperaturbereich Lagerung: -20 °C bis +65 °C
  • Temperaturbereich Betrieb: +5 °C bis +40 °C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: max. 80 %, nicht kondensierend
  • Funk-Protokoll: EnOcean EEP F6-10-00
  • Funk-Frequenz: 868 MHz
  • Übertragungsrate: 120 kbps +/-5 %
  • Übermittelte Informationen: Griffstellung (geöffnet/gekippt/geschlossen)
  • Sendeleistung: max. 10mW EIRP
  • Funk-Reichweite: gemäß EnOcean-Spezifikation max. 30 m, abhängig von der Gebäudebeschaffenheit
  • Stromversorgung: batterielos, über Energy Harvesting